„Können wir nochmal die Welt retten?“
2. September 2017
Alles zeigen

Watt erleben!

Spannende Ferientage liegen hinter den zehn Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Birkach, welche sie in diesem Jahr unter dem Motto „Naturerlebniswoche Wattenmeer“, im Biosphärenreservat Wattenmeer verbracht haben. Neben Erholung und Entspannung war es das Ziel die Einrichtung des Nationalparks kennenzulernen und Informationen gemeinsam aufzuarbeiten. Verschiedene Ziele wie zum Beispiel das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum, der Westküstenpark & Robbarium in St. Peter Ording, das Eidersperrwerk, der Leuchtturm Westerheversand und die Insel Amrum standen auf dem Programm. Doch auch der kameradschaftliche Teil kam nicht zu kurz.

Die Urlauber besuchten mehrmals den Strand sowie das Schwimmbad. Die Jugendlichen und ihre Betreuer bereiteten gemeinsam alle Mahlzeiten zu und teilten sich den Küchendienst in der Unterkunft in Tönning. Gemütliche Spieleabende rundeten die Freizeit ab. Gut erholt und voller Eindrücke kehrte die Reisegruppe wieder nach Birkach zurück.

Herzlichen Dank gilt den Betreuern Daniel Schülein, Jonathan Bender, Simon Mager, Steffen Mager, und Moritz Rometsch für die Organisation und Durchführung der Freizeit. Besonderen Dank dafür, dass Ihr Euch für die Freizeit der Jugendlichen Urlaub genommen habt.

Tobias Groner
Tobias Groner
Hallo! Mein Name ist Tobias Groner und ich bin seit meinem 12. Lebensjahr Mitglied der Jugendfeuerwehr Stuttgart. Mit 18 Jahren und nach meiner Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgte dann der Übertritt in die aktive Wehr. In meiner Abteilung in Wangen kümmere ich mich um die Öffentlichkeitsarbeit von Lösch- & Musikzug und helfe bei der Betreuung der Jugendfeuerwehr. Bei Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Stuttgart bin ich der Mann mit der Kamera in der Hand, denn dort bin ich Fachgebietsleiter für die Öffentlichkeitsarbeit.