Traumjob bei der Feuerwehr Stutengarten

Zeltlager-Tagebuch | Immenreuth 2016
28. Mai 2016
Ein Tag Berufsfeuerwehr spielen
23. September 2016
Alles zeigen

Traumjob bei der Feuerwehr Stutengarten

Bereits zum zehnten Mal öffnet die Kinderspielstadt Stutengarten in den Sommerferien wieder ihre Tore. Drei Wochen lang spielen dort Kinder den Alltag einer Stadt nach. Bürgermeister werden gewählt und beim Arbeitsamt muss man sich einen Job besorgen – Jobsuche ist im Stutengarten ein Kinderspiel, jeder wird einen Job bekommen aber nur eine Handvoll wird den wohl besten Job in ganz Stutengarten bekommen: „Traumjob – Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau bei der Berufsfeuerwehr Stutengarten“.

Das Highlight der Stutengartenfeuerwehr ist wohl, dass immer Freitag und Samstag die Jugendfeuerwehr Stuttgart mit einem großen Löschfahrzeug und echten Einsatzkräften vorbeikommt und die Stutengartenfeuerwehr unterstützt. Von den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Stuttgart lernen die Bürger wie ein Feuerlöscher zu bedienen ist, wie man einen Druckverband anlegt und wie man einen richtigen Notruf absetzt.

Wusstest du zum Beispiel, dass ein Notruf aus fünf W-Fragen besteht?

  • Wer ruft an?
  • Was ist passiert?
  • Wo ist es passiert?
  • Wie viele Verletzte gibt es?
  • Warten!

Das tolle an den Freitagen mit den Jugendfeuerwehr Stuttgart ist, dass es dann im Stutengarten schon auch mal richtig brennen kann, sagt Felix von der Berufsfeuerwehr Stutengarten. Tatsächlich wurde der von der Stutengarten-Polizei mitgeteilt, dass es vermutlich einen Brandstifter in der Stadt gibt. Kaum war diese Information bei der Wachabteilungsleitung eingegangen wurde auch schon der erste Alarm ausgelöst – In der Seifensiederei kam es zu einem Brand.

Die komplette Seifensiederei war mit Diskonebel verraucht und eine Person wurde vermisst. Ein Stoßtrupp, bestehend aus einem echten Feuerwehrmann unter Atemschutz und zwei Stutengarten-Feuerwehrmännern wurde zur Menschenrettung ins Gebäude geschickt während im Außenangriff 10 Feuerlöscher im Einsatz waren. Wie die Polizei feststellen musste, hatte sich das Show-Team ein Bad gegönnt und war dabei eingeschlafen – Durch die schnelle Rettung konnte das Show-Team jedoch sofort nach der Rettung mit seiner Show fortfahren.

Zur Ruhe kommt die Stutengarten Feuerwehr jedoch nicht, der Brandstifter hat zugeschlagen und auf dem Gelände der Zimmermänner ein Feuer entfacht – Komisch dass es immer bei den Zimmermännern brennt – Ob wohl einer der Zimmermänner der Brandstifter ist…? Da die Feuerlöscher vom letzten Feuer noch leer waren wurde kurzerhand vom Stutengarten Feuerwehrauto – tatsächlich gibt es ein kleines Feuerwehrauto extra für die Kinderspielstadt – auf das große (echte) Feuerwehrauto gewechselt. Mit Blaulicht und Martinshorn ging es dann von der Feuerwache im Künstlerweg über die Jugendhaus Allee auf den Bürgerplatz. Mit zwei C-Rohren wurde das Feuer gelöscht.

Gegen 15 Uhr gab es dann noch eine Vorführung der Jugendfeuerwehr auf dem Bürgerplatz. Die Jugendfeuerwehr erklärte und zeigte warum man Fett niemals mit Wasser löschen darf und was passiert, wenn eine Deo-Dose zu heiß wird. Unter großem Staunen wurde die gut 10 Meter hohe Stichflamme von den kleinen Bürgern kommentiert, gefilmt und fotografiert. „So eine krasse riesen Flamme habe ich noch nie gesehen“ war z.B. der Kommentar von Fioan.

Wir freuen uns schon auf die 11. Ausgabe von Stutengarten und werden auch 2017 wieder die Stutengartenfeuerwehr unterstützen.

Florian Ernst

Tobias Groner
Tobias Groner
Hallo! Mein Name ist Tobias Groner und ich bin seit meinem 12. Lebensjahr Mitglied der Jugendfeuerwehr Stuttgart. Mit 18 Jahren und nach meiner Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgte dann der Übertritt in die aktive Wehr. In meiner Abteilung in Wangen kümmere ich mich um die Öffentlichkeitsarbeit von Lösch- & Musikzug und helfe bei der Betreuung der Jugendfeuerwehr. Bei Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr Stuttgart bin ich der Mann mit der Kamera in der Hand, denn dort bin ich Fachgebietsleiter für die Öffentlichkeitsarbeit.